Skip to main content

DPG lädt zum Bigos-Abend

DPG lädt zum Bigos-Abend ein.

Nach der Corona-Pause lädt die Deutsch-Polnische Gesellschaft (DPG) ihre Mitglieder, aber auch andere interessierte Bürger wieder einmal zu einem geselligen Abend ein. Am Freitag, 03. Februar 2023 um 18.30 Uhr werden Schüsseln mit dampfendem Bigos, dem polnischen Nationalgericht, auf den Tischen des Seppenrader Don-Bosco-Hauses (direkt neben der Dionysiuskirche)  stehen, in unterschiedlichen Variationen zubereitet von polnischen und deutschen Köchinnen und Köchen. Besonders eingeladen sind traditionell auch Mitglieder der Deutsch-Französischen Gesellschaft, der DPG-Partnervereine aus Senden und Nottuln sowie des Singekreises Glocke.

Anmeldungen sind unbedingt erforderlich und zwar bis zum 27. Januar bei Ursula Hölper (Tel. 5906 oder ursulahoelper(at)gmx.de ). Die Anmeldungen werden  in der Reihenfolge ihres Eintreffens bis zum Limit von etwa 70 Personen berücksichtigt.

Der Zutritt ist frei. Es wird am Abend aber um eine dem Verzehr von Speisen und Getränken angemessene Spende gebeten. Diese Spenden sollen allein zur Deckung der Kosten dienen.