Skip to main content

Info-Stele zur Städtepartnerschaft Lüdinghausen mit Taverny und Nysa

am gemeinsam gepflanzten Gingko-Baum im Parc de Taverny

Info-Stele zur Städtepartnerschaft Lüdinghausen mit Taverny und Nysa

(...)

Vor fünf Jahren, zum 30-jährigen Bestehen unserer Städtepartnerschaft mit Taverny fand der Ginkgo, der uns und der DPG 10 Jahre vorher von der Stadt Lüdinghausen geschenkt worden war, seinen Platz im Parc de Taverny.

   Die Bürgermeisterin von Taverny, der Bürgermeister von Lüdinghausen, die Vorsitzende unserer DFG, der Vorsitzende unserer DPG, ein Vertreter Frankreichs und Polens gaben dem jungen Baum einen würdigen Standort und pflanzten ihn gemeinsam ein.

Die Zeit ging ins Land, die Idee eines Steins mit einer Plakette darauf nahm Gestalt an und führte zu unterschiedlichen Ideen, wie so etwas verwirklicht werden könne. Der Durchbruch kam mit der Umgestaltung des Parks. Die Stadt steuerte aus ihrem Bestand einen passenden Steinsockel bei und aus den beiden Partnerschaftsgesellschaften kam eine Metallplatte dazu. Aus vielen Entwürfen für die Beschriftung kristallisierte sich die jetzige Gestaltung heraus (...)

Der Stein mit der Plakette darauf soll uns ein Stein des Anstoßes sein, um über das Zusammenleben mit Nachbarn nachzudenken. Wir treffen uns dann gerne dort, um gemeinsam mit unseren Freunden aus den Partnerstädten und allen Gleichgesinnten auf den Frieden und den Zusammenhalt anzustoßen.

Tex und Foto: Deutsch-Französische Gesellschaft Lüdinghausen